„Herbstzeit – Wanderzeit“ 09/2016

Wir nutzten das schöne Herbstwetter und unternahmen gemeinsam mit den Schulanfängern des alten und des neuen Kindergartens und ihren Erzieherinnen und Betreuerinnen eine Wanderung in die Heindlmühle.
Um 8.30 Uhr holten die Klassen 1a und 1b die Vorschulkinder von ihrem jeweiligen Kindergarten ab.

Voller Freude wurden alte Freunde begrüßt. Bepackt mit Reiseproviant machten sich alle vier Gruppen auf den Weg.

Bald wurde die erste Rast eingelegt, bevor es immer am Bach entlang weiterging Richtung Heindlmühle.

Dort angekommen wurden gleich die Schaukeln und  Klettergeräte in Beschlag genommen. Auch die von den Klassenlehrerinnen mitgebrachten Bälle und Frisbeescheiben fanden reißenden Absatz.
Natürlich durfte auch ein ordentliches  Picknick nicht fehlen. Schnell war auch das von der Schule zusätzlich mitgebrachte Obst und Gemüse vertilgt.

Das leckere Eis, das man bei der netten Wirtin Frau Auer kaufen konnte, tat ein Übriges, um sich rundum wohlzufühlen.
Alle haben das Wiedersehen und die Abwechslung vom Schul- und Kindergartenalltag genossen.
So fanden es alle schade, als wir uns nach einem gemeinsamen Heimweg gegen 11.20 Uhr voneinander verabschieden mussten.

Text und Bilder: H. Friedmann