Schüler gestalten Holztafeln des neuen Maibaums (05/2015)

Eigentlich sollte unser neuer Maibaum ja beim Schulfest aufgestellt werden, doch das musste wegen der schlechten Wetterprognosen auf den 19. Juni verschoben werden. Damit der Baum während der Pfingstferien nicht in die Hände von Maibaumdieben gelangen konnte, stellten wir den Maibaum noch rechtzeitig am letzten Schultag vor den Ferien im Rahmen einer kleinen Maifeier auf, zu der die Schüler Thomas Bogner und Christoph Dambeck mit ihren „Steirischen“ zünftig aufspielten. Besonders die farbigen Holztafeln, die von den einzelnen Klassen und den Schülern der Mittags- und Nachmittagsbetreuung gestaltet wurden, ziehen nun die Blicke der Passanten auf sich.

„Schüler gestalten Holztafeln des neuen Maibaums (05/2015)“ weiterlesen

Erstkommunion unserer Drittklässler in Wegscheid und in Wildenranna 04/2015

Zum ersten Mal empfingen heuer unsere Drittklässler in Form einer Hostie das heilige Brot. Diesem besonderen Fest, bei dem sie in die Mahlgemeinschaft mit Jesus aufgenommen wurden, ging eine intensive Vorbereitung voraus. Neben dem katholischen Religionsunterricht mit Pfarrer Heinrich Anzeneder und Pfarrvikar Ottfried Schubert kümmerten sich besonders Frau Schurm-Susetzky und Frau Christine Süß darum, dass unsere Schülerinnen und Schüler die einzelnen Teile der hl. Messe kannten und über die tiefere Bedeutung der gottesdienstlichen Zeichen und Symbole Bescheid wussten.

„Erstkommunion unserer Drittklässler in Wegscheid und in Wildenranna 04/2015“ weiterlesen

Sieben Siebtklässler engagieren sich als neue Streitschlichter (04/2015)

An unserer Schule gibt es auch dieses Jahr wieder neu ausgebildete Streitschlichter. Sieben Schüler aus der 7. Klasse schlossen die Prüfung für dieses Ehrenamt erfolgreich ab. Im Lauf der Ausbildung brachten die Lehrerinnen Anna Schuster und Claudia Lang den Schülern durch Trainings- und Rollenspiele bei, wie man auf Konfliktsituationen am besten reagiert, um diese zu deeskalieren.

„Sieben Siebtklässler engagieren sich als neue Streitschlichter (04/2015)“ weiterlesen

Grundschüler lernen Stressbewältigung (03/2015)

Viertklässler beteiligen sich am AOK – Stressbewältigungsprogramm „RelaxKids“

Kinder stehen heute oft unter Stress. Neben den schulischen Anforderungen bringt auch ein volles Freizeitprogramm wie Flötenunterricht, Klavierstunde, Tanzstunde, Chorprobe, Theaterprobe, Geburtstagsfeier, Fußballtraining und vieles mehr die Kinder bisweilen in Situationen, in denen sie sich überfordert sehen, da keine Zeit mehr für sich selbst bleibt.

„Grundschüler lernen Stressbewältigung (03/2015)“ weiterlesen

Grundschulfasching 02/2015

Im Turnus von zwei Jahren führt die Adalbert-Stifter-Grundschule am „Unsinnigen Donnerstag“ eine Faschingsparty für die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Jahrgangsstufe durch. Auch dieses Jahr hieß es an diesem Nachmittag wieder „Narro“ für die Grundschulkinder. In ausgefallenen Kostümen tummelten sich die Kinder in der einladend geschmückten Pausenhalle und tanzten zu den heißen Rhythmen von DJ Daniela Grimbs, Leiterin der Mittagsbetreuung. Die Grundschuldamen, ebenfalls phantasievoll kostümiert, ließen sich in keinster Weise lumpen und rissen ihre Schützlinge bei den Tänzen mit. Es kam in keinster Weise Langeweile auf, hatten doch alle Grundschullehrerinnen ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

„Grundschulfasching 02/2015“ weiterlesen

Schachschüler verspielen Spitzenplatzierung in den letzten zwei Runden 02/2015

Felix Kronawitter bester Brett-3-Spieler Niederbayerns / Drei Wegscheider Teams am Start

Erneut blieb heuer die niederbayerische Schulschachmannschaftsmeisterschaft in Plattling bis zur Endrunde spannend. Wie in den letzten Jahren mischte die Schachschule Wegscheid wieder vorne mit, doch zeigten die nach Runde 5 noch auf Platz 1 liegenden Wegscheider Denksportler in den beiden letzten Partien Nerven und rutschten mit zwei Niederlagen auf Rang 6 zurück.

„Schachschüler verspielen Spitzenplatzierung in den letzten zwei Runden 02/2015“ weiterlesen