Stockerlplatz für unsere Kicker aus der Grundschule

Unsere Fußballspieler aus der Grundschule ergatterten beim Landkreisfinale der Grundschulen in Hutthurm einen Platz auf dem Siegertreppchen. Bereits in der Vorrunde überzeugten unsere Kicker in der Gruppe II gegen Fürstenstein (0:0), Tiefenbach (3:1), Hauzenberg (1:0) und Breitenberg (1:0) mit einer soliden Leistung und gingen ungeschlagen als Gruppensieger ins Halbfinale gegen den besten Zweitplazierten Büchlberg aus der Vorrundengruppe I.

Leider gerieten sie dabei nach einem Fernschuss, den unser wackerer Torhüter Markus Resch nicht parieren konnte, in Rückstand und fingen sich anschließend noch ein Kontertor ein. So wurde es nichts mit dem Finale und im Spiel um Platz 3 ging es gegen die Grundschüler aus Obernzell. Dabei ließen unsere Spieler nichts anbrennen und setzten sich souverän mit 2:0 durch. Mit dem Trost, dass sie nur gegen den späteren Turniersieger Büchlberg verloren hatten, freuten sich unsere Ballkünstler über den erfolgreichen 3. Platz. Herzlich bedanken wir uns außerdem bei Trainer Walter Seidl, der unsere Spieler bestens betreut hat.

Text und Bild: Martin Hofbauer