Schachspieler beim Schaibinger Weihnachtsturnier stark vertreten 12/2015

Große Freude löste die Einladung des Schaibinger Schachvereins zum diesjährigen Weihnachtsturnier unter unseren Schachspielern aus. Nach dem Small Slam Mannschaftswettbewerb im Sommer konnten sich unsere Schachstrategen nun im Einzelturnier mit den Spielern aus den umliegenden Grundschulen und weiterführenden Schulen messen.

Über fünf Runden wetteiferten unsere Denksportler in jeweils 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler mit ihren Gegenspielern um die Pokale für die besten drei Brettstrategen. Sie spielten alle bei den unter 11-Jährigen mit und mussten sich somit auch mit Fünft- und Sechstklässlern messen. Am besten schnitt dabei Paul Auer ab, der mit Platz 8 unter den Top-Ten-Spielern landete. Doch auch Luzie Hofbauer, Ida Uhrmann, Stefan Oberneder, Kirill Danchishin, Samuel und Stefan Hehenwarter waren mit ihren Platzierungen im Mittelfeld zufrieden. Mit Xaver Wipplinger landete ein ehemaliger Wegscheider Schachtiger sogar auf Platz 1 in der Gruppe U11.

Text und Bilder: Martin Hofbauer